Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

H-Soz-Kult-Forum zu Fachinformationsdiensten für die Wissenschaft

Bei H-Soz-Kult, der Informations- und Kommunikationsplattform für Historikerinnen und Historiker, wurde kürzlich ein Forum zum Themenschwerpunkt Fachinformationsdienste für die Wissenschaft (FID) eröffnet. In diversen Artikeln und Interviews wird dort eine Reihe von Fachinformationsdiensten mit Bezug zu den Geschichtswissenschaften vorgestellt: www.hsozkult.de/debate/id/diskussionen-3829 Da die Benelux-Historiker/innen in Deutschland eine …

Weiterlesen

Teilen

Historikertag [20.-23.09.2016, Hamburg]: Digitale Geschichtswissenschaft

Im Rahmen des 51. Deutschen Historikertages an der Universität Hamburg finden im wissenschaftlichen Programm die folgenden Veranstaltungen aus dem Bereich Digitale Geschichtswissenschaft statt: Mittwoch, 21.09.2016, 9:00-11:00 Uhr: Grundwissenschaften in der digitalen Welt (Fachsektion) Mittwoch, 21.09.2016, 11:15-13:15 Uhr: Karrierewege und Qualifikationsstrategien in den Digitalen Geschichtswissenschaften (Podiumsdiskussion) Mittwoch, …

Weiterlesen

Teilen

Fachinformationsdienste für die Wissenschaft: aktuelle Übersicht

Wie wir bereits mehrfach berichteten, sind die DFG-geförderten Fachinformationsdienste für die Wissenschaft (FID) das Nachfolgeprogramm des Ende 2015 ausgelaufenen bundesweiten Systems der Sondersammelgebiete (SSG). Unser SSG Benelux ist also inzwischen Geschichte; die Zukunft gehört dem Projekt Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies (kurz: FID Benelux), das …

Weiterlesen

Teilen

Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies startet 2016!

Liebe Leserinnen und Leser, ganz kurz vor dem Fest können wir Ihnen unser schönstes Weihnachtsgeschenk präsentieren: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat den von der Universitäts- und Landesbibliothek Münster eingereichten Projektantrag Fachinformationsdienst (FID) Benelux / Low Countries Studies für zunächst drei Jahre bewilligt! Der neu konzipierte FID Benelux …

Weiterlesen

Teilen

F.A.Z.- Artikel: Sammeln für die Interessen von morgen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft gibt die Sondersammelgebiete auf

Es kommt selten vor, dass sich überregionale Tageszeitungen mit dem Thema der Sondersammelgebiete an deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken beschäftigen. Daran ändert auch der Umstand wenig, dass die bisherigen Sondersammelgebiete – so etwa das SSG Benelux – ebenfalls überregional tätig sind bzw. waren, nämlich auf dem Gebiet der …

Weiterlesen

Teilen