Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Nederlandse letterkunde in der DBNL und als FID-Lizenz

Die Jahrgänge 1 (1996) bis 20 (2015) von Nederlandse Letterkunde, der Peer-Review-Zeitschrift für niederländische Literaturwissenschaft, sind seit diesem Monat kostenfrei über die Digitale Bibliotheek voor de Nederlandse Letteren (DBNL) zugänglich. Hier geht es zur digitalisierten Ausgabe der Zeitschrift in der DBNL. Gemeinsam mit zurzeit 67 weiteren …

Weiterlesen

Teilen

Tijdschrift voor Geschiedenis: Archiv 1886-2008 vollständig digitalisiert

Das Archiv der Tijdschrift voor Geschiedenis, TvG,  (Jahrgänge 1886-2008) ist seit heute vollständig digitalisiert auf den Seiten des Huygens ING zu finden. Die TvG hat ihren Namen in den Anfangsjahren zeitweilig verändert in Geschiedenis en aardrijkskunde sowie Tijdschrift voor Geschiedenis, land- en volkenkunde. Ab dem Jahrgang …

Weiterlesen

Teilen

Open-Access-Zeitschriften im Fach Geschichte: TSEG und Studium

Heute möchten wir Sie auf zwei Open-Access-Zeitschriften für das Fach Geschichte aufmerksam machen: TSEG/ The Low Countries Journal of Social and Economic History (ehemals auch bekannt unter dem niederländischen Titel: Tijdschrift voor Sociale en Economische Geschiedenis) ist die wichtigste niederländisch-flämische Zeitschrift auf dem Gebiet der Sozial-und …

Weiterlesen

Teilen

Open Access: Werkwinkel – Journal of Low Countries and South African Studies

Heute möchten wir Ihnen die Open-Access-Zeitschrift Werkwinkel – Journal of Low Countries and South African Studies (Tijdschrift voor Nederlandse en Zuid-Afrikaanse Studies / Tydskirf vir Nederlandse en Suid-Afrikaanse Studies) vorstellen. Werkwinkel wird von der Abteilung für Dutch and South African Studies der Uniwersytet im. Adama Mickiewicza …

Weiterlesen

Teilen

Open-Access-Aktivitäten des FID Benelux

Vom 24. bis 30. Oktober 2016 findet die internationale Open-Access-Week mit vielerlei Aktivitäten an Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen weltweit statt. Diesjähriges Motto ist „Open in Action“. Open Access, der freie Zugang zu wissenschaflicher Information, ist auch ein wichtiges Aktionsfeld des FID Benelux / Low Countries Studies. Daher …

Weiterlesen

Teilen

Neu im Web: Journal for the History of Environment and Society

Für diejenigen unter Ihnen, die sich mit historischer Umweltforschung befassen, gibt es eine neue Open-Access-Zeitschrift: das Journal for the History of Environment and Society (JHES), erschienen bei Brepols. Das JHES ist der Nachfolger des belgisch-niederländischen Jaarboek voor Ecologische Geschiedenis (Gent: Academia Press). Im Mission Statement der …

Weiterlesen

Teilen

Neder-L jetzt Neerlandistiek

Neder-L, die elektronische Zeitschrift für Niederlandistik in Blogform, ist jetzt aufgegangen in der E-Zeitschrift Neerlandistiek. Online tijdschrift voor taal- en letterkundig onderzoek. Neerlandistik ist in den Jahren 2001 bis 2013 als erste Open-Access-Zeitschrift für Niederlandistik mit Peer-Review-Verfahren erschienen. Die aktuelle Neerlandistiek soll ein gemeinsamer Neustart für …

Weiterlesen

Teilen

Niederländische Universitäten und Elsevier: Vereinbarung zu Open Access

In den Niederlanden haben sich die Vereniging van Universiteiten (VSNU) und Elsevier auf einen „Big Deal“ für die Dauer von drei Jahren (2016-2018) geeinigt, der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an niederländischen Universitäten den freien Zugang zu Elsevier-Zeitschriften gewährt und es ihnen ermöglichen wird, Open Access in ausgewählten …

Weiterlesen

Teilen

Neu im Web: Fons – Tijdschrift voor leraren Nederlands in het Vlaamse basis- en secundair onderwijs

Letzte Woche wurde die erste Nummer einer neuen Zeitschrift für die Fachdidaktik des Niederländischen veröffentlicht: Fons – Tijdschrift voor leraren Nederlands in het Vlaamse basis- en secundair onderwijs Fons erscheint sowohl gedruckt als auch online. Die Online-Version ist gratis im Internet verfügbar. Mehr Informationen hierzu finden …

Weiterlesen

Teilen