Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Vortrag [Essen, 27.11.2018]: Bas Kromhout – Die Niederlande und die Apartheid

Der niederländische Historiker und Journalist Bas Kromhout (Amsterdam) hält am 27.11.2018 um 18 Uhr im Rahmen des Kolloquiums Forschungsprobleme der außereuropäischen und der frühneuzeitlichen Geschichte (Universität Duisburg-Essen) einen Vortrag mit dem Titel Die Niederlande und die Apartheid: Das komplizierte Verhältnis zu Südafrika. Dieser Vortrag findet am …

Weiterlesen

Teilen

Rezensionen: Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 70 (2018), 2

Wussten Sie schon, dass Sie via Recensio.net, der Rezensionsplattform für die europäische Geschichtswissenschaft, die Buchbesprechungen der luxemburgischen Zeitschrift Hémecht lesen können? Die Hémecht (vollständiger Titel: Hémecht. Revue d’Histoire luxembourgeoise – transnationale, locale, interdisciplinaire / Zeitschrift für Luxemburger Geschichte – transnational, lokal, interdisziplinär) besteht seit 1895 und …

Weiterlesen

Teilen

Vortrag [Essen, 29.05.2018]: Bas Kromhout – Die Niederlande und die Apartheid

Der niederländische Historiker und Journalist Bas Kromhout (Amsterdam) hält am 29.05.2018 um 18 Uhr im Rahmen des Kolloquiums Forschungsprobleme der außereuropäischen und der frühneuzeitlichen Geschichte (Universität Duisburg-Essen) einen Vortrag mit dem Titel Die Niederlande und die Apartheid: Das komplizierte Verhältnis zu Südafrika. Dieser Vortrag findet am …

Weiterlesen

Teilen

Tagung [Münster, 19.-20.04.2013]: The Origins and Impact of Détente. Internationale Beziehungen und innenpolitische Folgen in den Niederlanden, Deutschland und den Vereinigten Staaten

Vom 19.04. bis 20.04.2013 findet in der Bibliothek im Haus der Niederlande in Münster die internationale Konferenz The Origins and Impact of Détente. Internationale Beziehungen und innenpolitische Folgen in den Niederlanden, Deutschland und den Vereinigten Staaten statt. Eine Forschungsgruppe der Universitäten Münster, Utrecht und Boston analysiert …

Weiterlesen

Teilen

Call for Papers [Deadline 31.12.2012]: Origins and Impact of Détente. International Politics in the 1970s

Am 19. und 20.04.2013 findet an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster die zweite Konferenz  zum Thema The Origins and Impact of Détente statt. Veranstalter sind das Zentrum für Niederlande-Studien der WWU Münster, die Section of International Relations History der Universität Utrecht und das American Political History Institute …

Weiterlesen

Teilen