Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Professur für Neuere und Neueste Geschichte der Niederlande

Haus der Niederlande (Ausschnitt)

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum 01.09.2021 eine W3-Professur für Neuere und Neueste Geschichte der Niederlande zu besetzen.

Die Inhaberin/der Inhaber der Professur soll die Neuere und Neueste Geschichte der Niederlande in Forschung und Lehre in ganzer Breite vertreten. Forschungsschwerpunkte auf der Zeit vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart und auf der Geschichte der deutsch-niederländischen Beziehungen sind erwünscht.

Mit der Professur ist die Leitung des Zentrums für Niederlande-Studien (ZNS) verbunden.

Bewerbungsschluss ist der 08.01.2021.

» zur vollständigen Stellenausschreibung

Haus der Niederlande (Ausschnitt)

Das Haus der Niederlande im historischen Krameramtshaus in Münster: Sitz des Zentrums für Niederlande-Studien | Bildnachweis: B. Liemann/FID Benelux

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.