Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Open Access: Eine zersplitterte Landschaft – Een versplinterd landschap, Sammelband zu niederländischen politischen Parteien

Es kommt nicht allzu häufig vor, dass nahezu zeitgleich mit einem wissenschaftlichen Werk auch dessen Übersetzung erscheint. Bei der von Friso Wielenga, Carla van Baalen und Markus Wilp herausgegebenen Aufsatzsammlung Een versplinterd landschap. Bijdragen over geschiedenis en actualiteit van Nederlandse politieke partijen (Amsterdam: AUP. 2018. ISBN: …

Weiterlesen

Teilen

Buchpräsentation [Münster: 17.01.2018]: Deutschland und die Niederlande über die europäische Integration seit 1990

Am 17. Januar 2018 findet um 19 Uhr in der Bibliothek im Haus der Niederlande (Alter Steinweg 6/7, 48143 Münster) die Vorstellung des Buches Europa zur Diskussion. Deutschland und die Niederlande über die europäische Integration seit 1990 statt. Aus dem Ankündigungstext: „Im Mittelpunkt dieser Abendveranstaltung steht …

Weiterlesen

Teilen

Parlamentswahl in den Niederlanden: Parteien, Kandidaten, Wahlprogramme, Umfragen

Am 15. März 2017 schauen wir gespannt in die Niederlande, denn dann findet dort die nächste Parlamentswahl statt. Gewählt werden die 150 Mitglieder der Zweiten Kammer (Tweede Kamer der Staten-Generaal). Es treten 28 Parteien an. Das Infoportal Parlement & Politiek des Parlementair Documentatie Centrums (PDC) der …

Weiterlesen

Teilen

Tagungsbericht: ADNG-Workshop – Bilateral, regional oder europäisch? [Nimwegen, 15.-16.10.2015]

Bei H-Soz-u-Kult ist ein ausführlicher Bericht von Esther Helena Arens über den 7. Workshop des Arbeitskreises Deutsch-Niederländische Geschichte (ADNG/WDNG) erschienen, der vom 15. bis 16.10.2015 in Nimwegen stattfand: Der Titel des Workshops lautete: Bilateral, regional oder europäisch? Deutschland und die Niederlande im 20. Jahrhundert. Hier geht …

Weiterlesen

Teilen

Vortrag [Münster, 05.11.2015]: Niederländische Parteien im Portrait: die Socialistische Partij (SP) und die Partij voor de Vrijheid (PVV)

Prof. Dr. Gerrit Voerman, Politikwissenschaftler und Direktor des Dokumentationszentrums Niederländische Politische Parteien (DNPP) in Groningen, stellt in einem Vortrag am 5. November 2015 in der Bibliothek im Haus der Niederlande zwei niederländische politische Parteien vor: die Socialistische Partij (SP) sowie die Partij voor de Vrijheid (PVV) …

Weiterlesen

Teilen

Parlamentswahlen in den Niederlanden – Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) archiviert Wahlprogramme der Parteien im Volltext

Folgende Nachricht von Herrn Hubert Woltering (Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn) leiten wir gerne an alle Interessierten weiter: Parlamentswahlen in den Niederlanden – Wahlprogramme der Parteien Zu den Parlamentswahlen am 12. September 2012 in den Niederlanden gaben die Parteien in den letzten Wochen und Monaten ihre Wahlprogramme an die …

Weiterlesen

Teilen