Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Vorträge [London]: Seminar on Low Countries History, 2018-19 session

Im Studienjahr 2018-19 finden am Institute of Historical Research in London (IHR) wieder zahlreiche Vorträge im Rahmen des „Seminar on Low Countries History“ statt: Jonas Roelens (Universiteit Gent): Citizens & Sodomites. Perception and Persecution of Sodomy in the Southern Low Countries (1400-1700) (19.10.2018) Esther van Raamsdonk …

Weiterlesen

Teilen

Rezensionen mit Benelux-Bezug: Francia-Recensio (2017), 4

Die aktuelle Ausgabe der vom Deutschen Historischen Institut Paris herausgegebenen Francia-Recensio bietet wieder eine Fülle interessanter Rezensionen, von denen sich die folgenden mit beneluxbezogenen Themen aus den Bereichen Mittelalter, Frühe Neuzeit und Neueste Geschichte beschäftigen: Mittelalter (500–1500) Sonja Dünnebeil (Hrsg.): Die Protokollbücher des Ordens vom Goldenen …

Weiterlesen

Teilen

Königliche Bibliothek Belgiens übernimmt das Archiv von Toots Thielemans

Wie die Königliche Bibliothek Belgiens (KBR) in Brüssel mitteilt, hat sie im Dezember das Privatarchiv des belgischen Jazzmusikers Toots Thielemans (1922-2016) erworben. In der Musikabteilung der KBR können Interessierte zukünftig nicht nur hunderte Einheiten audiovisuelles Archivgut nutzen, sondern auch tausende Fotos, Presseartikel, Partituren, Konzertprogramme und Briefe. Mehr …

Weiterlesen

Teilen

Tagung [Breda, 7. November 2015]: Onze Taal Kongress 2015 ‚Klinkend Nederlands‘

Am 7. November 2015 findet der alle zwei Jahre ausgrichtete Kongress der Gesellschaft Onze Taal statt, dieses Jahr unter dem Titel ‚Klinkend Nederlands‘. Themen der Tagung sind Aussprache des Niederländischen, Stimmgebrauch und die Beziehung zwischen Sprache und Musik. Tagungsort ist das Chassé Theater in Breda. Das …

Weiterlesen

Teilen

Veranstaltungstipp: „Good Luck. Rainy Days Festival“ – Luxemburg 24.11.-2.12.

Bereits seit dem 24. November findet in Luxemburg das Festival „Good Luck. Rainy Days 2012 – Festival de musique nouvelle“ statt. Neben zahlreichen Musikaufführungen und Performances gibt es auch Workshops zum Mitmachen. Für die einzelnen Veranstaltungen können Tickets für 15€ erstanden werden (Kinder erhalten ermäßigten Eintritt). …

Weiterlesen

Teilen