Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Podiumsdiskussion [Amsterdam, 15.09.2016]: Sri Lanka en Nederland: hoezo gemeenschappelijke geschiedenis?

Am 15. September 2016 um 20:00 Uhr findet im SPUI25 in Amsterdam eine Podiumsdiskussion zum Thema Sri Lanka en Nederland: hoezo gemeenschappelijke geschiedenis? statt. Der Historiker Lodewijk Wagenaar, Autor des jüngst erschienenen Buches Kaneel en olifanten. Sri Lanka en Nederland sinds 1600, beginnt mit einem Eröffnungsstatement. Es folgt …

Weiterlesen

Teilen

Call for Papers [Deadline 9.8.2016]: Slave Trade in the Indian Ocean and Indonesian Archipelago Worlds (16th to 19th Century). New Research, Results and Comparisons [Amsterdam, 10.11.2016 – 11.11.2016]

Am 10. und 11. November 2016 findet am Internationaal Instituut voor Sociale Geschiedenis in Amsterdam ein Workshop mit dem Titel „Slave Trade in the Indian Ocean and Indonesian Archipelago Worlds (16th to 19th Century). New Research, Results and Comparisons“ statt. Aus der Ankündigung: „Recent years have …

Weiterlesen

Teilen

Neu im Web: Bronnen betreffende Kerk en School in de gouvernementen Ambon, Ternate en Banda ten tijde van de VOC, 1605-1791

Das Huygens ING hat mit dem sechsbändigen Werk Bronnen betreffende Kerk en School in de gouvernementen Ambon, Ternate en Banda ten tijde van de VOC, 1605-1791 eine interessante neue Online-Quelle für die Erforschung der niederländischen Kolonialgeschichte in Indonesien veröffentlicht. Die Publikation ist frei im Internet verfügbar. …

Weiterlesen

Teilen

Website VOC Kenniscentrum nun beim Huygens ING

Im Zuge der Umstrukturierungen beim Koninklijk Instituut voor Taal-, Land- en Volkenkunde (KITLV) wird die Website VOC Kenniscentrum seit dem 01.07.2014 vom Huygens Instituut voor Nederlandse Geschiedenis betreut. Das VOC Kenniscentrum bietet eine Vielzahl an Online-Informationen zur Geschichte der Vereinigten Ostindischen Kompanie und zur niederländischen Kolonialgeschichte …

Weiterlesen

Teilen

Bildmaterial zur niederländischen Kolonial- und Handelsgeschichte frei verfügbar bei Wikipedia

Die Königliche Bibliothek in Den Haag und das niederländische Nationalarchiv haben mehr als 2.500 historische Abbildungen aus dem 17. und 18. Jahrhundert unter Creative Commons-Lizenzen eingestellt bei Wikimedia Commons, der frei im Internet zugänglichen Mediendatenbank, die für Wikipedia und andere Projekte genutzt wird. Unter den Abbildungen, …

Weiterlesen

Teilen

Tagung [Den Haag, 06.09.2013]: Boekhouder-Generaal Batavia, ontsluiting van de bronnen van het goederenverkeer van de VOC in de achttiende eeuw

Am 06.09.2013 organisert das Huygens Instituut voor Nederlandse Geschiedenis in Den Haag ein Symposium anlässlich des Abschlusses des Projektes Boekhouder-Generaal Batavia, ontsluiting van de bronnen van het goederenverkeer van de VOC in de achttiende eeuw. Es wird um eine Anmeldung bis zum 30.08.2013 gebeten. Mehr Informationen …

Weiterlesen

Teilen

Neu im Themenportal Europäische Geschichte: Grenzenlos eingrenzen – Koloniale Raumstrukturen der Frühen Neuzeit am Beispiel niederländisch-spanischer Konfliktfelder in Asien

Im Mai 2013 wurde folgender Beitrag neu ins Themenportal Europäische Geschichte (Clio online) eingestellt: Drost, Alexander: Grenzenlos eingrenzen. Koloniale Raumstrukturen der Frühen Neuzeit am Beispiel niederländisch-spanischer Konfliktfelder in Asien Zitat aus dem Abstract: „Die europäische Expansion nach Asien in der Frühen Neuzeit hatte nicht nur einen …

Weiterlesen

Teilen