Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Konferenz [11.-13.05.2017, Oldenburg]: Reformation, Migration und religiöse Pluralisierung. Politik und Praktiken religiöser Koexistenz

Unter dem Titel „Reformation, Migration und religiöse Pluralisierung. Politik und Praktiken religiöser Koexistenz“ findet die Jahrestagung der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 2017 in Kooperation mit dem Projekt „Freiheitsraum Reformation“ und der Abteilung für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Oldenburg vom 11. bis …

Weiterlesen

Teilen

Umgang mit Religionsvielfalt in der staatlichen Medienregulierung in Deutschland und den Niederlanden

Über den Umgang mit Religionsvielfalt in der staatlichen Medienregulierung in Deutschland und den Niederlanden hat der Kommunikationswissenschaftler Dr. Tim Karis von der Ruhr-Universität Bochum in der öffentlichen Ringvorlesung „Religionspolitik heute“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für Religion und Moderne (CRM) der Universität Münster …

Weiterlesen

Teilen

Stellenangebote [Amsterdam, Deadline 27.09.2013]: 2 Stellen im Projekt „Religion Renegotiated. Faith-Based Organizations and the State in the Netherlands since the 1960s“

Am Institute of Culture and History (ICH) der Universiteit van Amsterdam sind im Rahmen des von Prof. Dr. James Kennedy geleiteten Projektes Religion Renegotiated: Faith-Based Organizations and the State in the Netherlands since the 1960s – Public Debate die folgenden beiden Stellen zu vergeben: Postdoctoral researcher …

Weiterlesen

Teilen