Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Stellenangebot: WM Niederländische Literaturwissenschaft

Foto Campus Universität Oldenburg

An der Universität Oldenburg ist im Institut für Niederlandistik zum 01.09.2024 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektstelle als Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) (Entgeltgruppe 13 TV-L, 65% Arbeitszeit) befristet für 9 Monate zu besetzen.

Die eigenen, im Projektzusammenhang erzielten Arbeitsergebnisse können grundsätzlich für eine Promotion verwendet werden (zum Beispiel Anfertigung einer Promotionsskizze).

Die zentrale Aufgabe der Einzustellenden ist die Mitarbeit in der Abrundung des DFG-Projekts „Literaturkonzepte der juristischen und politischen Eliten in den Niederlanden im 20. Jahrhundert“ (GR 1875/9-1).

Erforderlich sind:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Niederländischen Philologie (oder fachliches Äquivalent), wobei der Abschluss spätestens bis zur Einstellung vorliegen muss;
  • ausgezeichnete Niederländischkenntnisse für das empirische Quellenstudium im Rahmen des Projekts; zudem gute Deutsch- und Englischkenntnisse;
  • ausgezeichnete Team- und Kooperationsfähigkeit.

Bewerbungen sind bis zum 25.06.2024 möglich.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auf den Seiten der Universität Oldenburg.

Foto Campus Universität Oldenburg
Campus Oldenburg, Bildnachweis: Jacobs Duong, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.