Suche
  • Fachinformationsdienst für
  • Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung
Suche Menü

Tagungsbericht: 25. Internationales Kolloquium zur Polizeigeschichte (Münster, 03.-05.07.2014)

Unter dem Titel Polizei erzählen – zwischen legitimatorischen Ansprüchen, wissenschaftlichen Reflexionen und medialen Konstruktionen fand vom 03.07.-05.07.2014 in der Villa ten Hompel in Münster das 25. Internationale Kolloquium zur Polizeigeschichte statt.

Beiträge aus dem Beneluxraum waren u.a.:

  • Laurence Petrone (Gent) – Western Europe in crisis. An Anatomy of Extrajudicial Detention (1914-1950) – focus on Belgium May 1940
  • Jos Smeets (Apeldoorn) – Journale der niederländischen Marechaussee

 

Zum Tagungsbericht auf H-Soz-u-Kult …

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.